Herzlich Willkommen in der Komödie!

 Aktuelle Nachrichten

LOCKDOWN - Spielplan und Kassenzeiten

Sehr geehrte Gäste der Komödie,     

Pandemie bedingt ist die Kasse und das Theater bis auf weiteres Geschlossen.

Wir hoffen im Januar wieder für Sie spielen zu dürfen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an das Theaterbüro Tel. : 069 284330

E-Mail: info@diekomoedie.de

Wenn Sie unser Theater unterstützen möchten besteht die Möglichkeit Gutscheine online zu erwerben.

Gutscheine Online

 

Bleiben Sie uns treu - wir hoffen Sie bald wieder als Gäste begrüßen zu dürfen

LOCKDOWN - Information

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Komödie,   wie die allermeisten von Ihnen sicherlich schon aus Presse oder Fernsehen erfahren haben, treffen die von Bund und Ländern abgestimmten und angekündigten Lockdown-Maßnahmen nun auch die Theater wieder. Auch wenn wir in dieser gerade...

Pressestimmen "Bleib doch zum Frühstück"

„Die amüsante Episode aus dem Mietshaus - […] die Beziehungsgeschichte des Spießers und der zahm gewordenen Wilden [entfaltet] nach der Zwangsspielpause anregende Wirkung.“

 

„Ein Bühnendauerbrenner über die alte Geschichte von der Liebe und den Gegensätzen.“

 

„Das Publikum war dankbar […] und ermutigte die Schauspieler mit anhaltendem Applaus.“

Die aktuelle Situation

Meine sehr verehrten Damen und Herren,
Liebe Freunde der Komödie, 
„Der Moment, da erstmals wieder echter Theaterbeifall erklingt, wird ein UNVERGESSLICHER sein.“

Endlich ist es soweit – wir dürfen wieder für Sie spielen, und freuen uns riesig darauf, allerdings unter erschwerten Bedingungen. So ist zum Beispiel die Saalkapazität aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln auf ca. 100 Zuschauer begrenzt. Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen ist notwendig, um Vertrauen zu schaffen, damit das Theater für Gäste und Schauspieler auch weiterhin ein guter Ort der Begegnung bleibt.

Nach einem halben Jahr Zwangspause seit März haben wir am 08.10.2020 die erste Premiere  mit dem Stück 
„Bleib doch zum Frühstück“, 
einer Komödie von Gene Stone und Ray Cooney. 
In einer Inszenierung von Frank Lorenz Engel sehen Sie:
Katarina Schmidt, Fabian Goedecke und Serjoscha Ritz

Die Theaterkasse ist geöffnet
Corona bedingt haben wir abweichende Öffnungszeiten:  
Mo-Sa 14-20 Uhr So. 15-18 Uhr

 

Nachdem der Vorverkauf nun einige Wochen läuft, empfehlen wir Ihnen aufgrund der auf ca. 100 Plätze begrenzten Kapazität und der großen Nachfrage, frühzeitig Ihre Karten zu buchen, um sich jetzt schon Ihren Wunschtermin zu sichern. 

 

Den Onlineverkauf finden Sie unter dem folgenden Link: Onlinekarten 
Online können wegen der geltenden Corona-Auflagen nur 2 Karten pro Bestellung gebucht werden.Wenn Sie eine oder drei und mehr Karten wünschen, kontaktieren Sie bitte unsere Kasse. 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Ihr
Claus Helmer

 

Unser Hygienekonzept

Allgemeines

Um im Verdachtsfall die Nachverfolgung der Infektionskette sicherstellen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, eine Besucherliste zu führen. Aus diesem Grund müssen wir Sie bitten, bei Kartenreservierung Ihren Namen und Ihre Telefonnummer bzw. eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Diese Liste löschen wir unmittelbar nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungspflicht.

Falls Sie Ihre Karten an jemand anderen abtreten, bitten Sie diese Person sich am Einlass zu melden. Wir werden die Anwesenheitsliste dann entsprechend aktualisieren.

Halten Sie bitte mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Menschen um Sie herum und achten Sie auf die Nies- und Hustenetikette. Bei Anzeichen von Krankheit verzichten Sie bitte auf einen Besuch des Theaters.

Am Eingang und im Haus stehen Desinfektionsspender für die Hände bereit, die Sie kontaktlos bedienen können.

Alle neuralgischen Punkte bzw. Bereiche in unseren Räumlichkeiten werden regelmäßig gründlich gereinigt und desinfiziert. Über diese Weisungen und Empfehlungen sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter informiert.

Mund-Nasen-Bedeckung
Innerhalb des Theatergebäudes ist es vorgeschrieben, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Wenn Sie Ihren Sitzplatz im Theatersaal eingenommen haben, dürfen Sie diese abnehmen. Sobald Sie Ihren Sitzplatz verlassen, muss die Mund-Nasen-Bedeckung wieder getragen werden. Bitte niesen bzw. husten Sie in die Armbeuge.

Platzvergabe

Aufgrund der gültigen Abstandsregeln können derzeit nur ca. 100 Zuschauer die besuchen. Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf die auf Ihren Karten vermerkte Plätze und folgen Sie ggf. den Vorgaben des Einlasspersonals.

Sollten Sie in einer zusammengehörenden Gruppe von maximal zehn Personen einen gemeinsamen Theaterbesuch planen, so können Sie auch in dieser Gruppe zusammen platziert werden.

Einlass
Einlassbeginn ist 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung, um ausreichend Abstand zwischen den Besuchern gewährleisten zu können.

Garderobe
Aufgrund der geltenden Regelungen können wir leider keine Garderobe anbieten. Bitte nehmen Sie Ihre Mäntel und Jacken mit auf die Sitzplätze.

Sanitäre Einrichtungen
Bitte beachten Sie auch beim Aufsuchen der Toiletten die Mindestabstände; Bodenmarkierungen helfen Ihnen dabei. An den Waschbecken finden Sie Seife zur gründlichen Reinigung Ihrer Hände, außerdem einen Desinfektionsspender und Einmalhandtücher aus Papier. Eine Anleitung zum richtigen Händewaschen in Zeiten von Corona hängt aus. Die Toiletten und Türklinken werden vor der Gebäudeöffnung und während der laufenden Vorstellung desinfiziert.

Foyerbar

Leider müssen wir diese unter den gegebenen Umständen geschlossen halten.

Klimaanlage

Die Klimaanlage funktioniert nach dem Zuluft-Abluftprinzip, das heißt, es wird frische Luft in den Raum eingeblasen und die verbrauchte Luft wird wieder abgesaugt.

Pause
Alle Veranstaltungen finden in der aktuellen Situation ohne Pause statt.

Stand: 19. August 2020