Zur Corona-Krise

Sehr geehrte Theaterfreundinnen und Theaterfreunde,

 

aufgrund der Corona Pandemie wurden wir unverschuldet in eine schwere Krise gestürzt und können seit dem 13. März nicht mehr für Sie spielen.

Momentan kämpfen wir nur um unsere zukünftige Existenz. Überleben können wir nur, wenn Sie uns die Treue halten. Wenn die Folge der Krise ein unverschuldeter und damit unberechtigter Vertrauensverlust Ihrerseits bedeuten würde, wäre das unser Aus.

Daher unsere dringende Bitte: Bleiben Sie bei uns – wir bleiben es für Sie.

Wir würden gerne für Sie spielen, sobald wir wissen wann wir spielen dürfen und wann die neue Saison eröffnet werden kann informieren wir Sie umgehend.

Damit Sie uns nicht vergessen, haben wir einen virtuellen Rundgang durch unser Theater für Sie eingerichtet. Schauen Sie mal auf unserer Homepage oder unserer Facebookseite vorbei.

Vor allem aber: Bleiben Sie gesund.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und verbleibe traurig aber hoffnungsvoll Ihr

 

Prof, Claus Helmer

KOMÖDIE FRANKFURT


 

gelesen 192 mal